logo

Samsung Galaxy S8 hätte mit Dual-Kamera erscheinen können

Das Samsung Galaxy S8 begeistert durch ein schickes Design und fortschrittlicher Technik, doch ein Feature hat es nicht in die Verkaufsversion geschafft. Ursprünglich sollte das Galaxy S8 eine Dual-Kamera haben.

Samsung Galaxy S8: Der Kamera-Zyklop

Ob nun das Huawei P10, das LG G6 oder das iPhone 7 Plus – ein Großteil der aktuellen Smartphone-Flaggschiffe verfügt über zwei Knipsen an der Rückseite. Mit diesen lässt sich entweder ein verlustfreier Zoom oder ein spezieller Bildeffekt, wie ein besonders unscharfer Hintergrund, erzielen.

Einige Samsung-Fans waren sicherlich erstaunt, dass das südkoreanische Unternehmen nicht beim Trend der Dual-Kameras mitmischt. Eine Überlegung für ein solches Setup bestand allerdings durchaus, wie ein jüngst durchgesickertes Foto bescheinigt.

Wieso strich Samsung die Dual-Kamera?

Galaxy S8 Prototyp (c) Weibo

Der abgelichtete Prototyp des Galaxy S8 zeigt zwei übereinander angeordnete Kameras an der Rückseite. So richtig stimmig sieht diese Gestaltung im Vergleich zum Rest des edlen Smartphones zwar nicht aus, doch der Grund, weshalb man sich gegen dieses Feature entschied, dürfte ein anderer sein.

Nach dem Debakel mit dem Akku des Galaxy Note 7 wollte der aktuelle Smartphone-Marktführer wahrscheinlich kein erneutes Risiko eingehen und besann sich auf erprobte Hardware. Dies ist jedenfalls eine Vermutung, weshalb die Hauptkamera des Galaxy S7 im Galaxy S8 übernommen wurde.

Was beim Blick auf die Rückseite des verworfenen Smartphones noch auffällt, ist die Abwesenheit des Fingerandrucksensors. Ob dieser im finalen Produkt trotzdem auf die Rückseite gewandert wäre, werden wir wohl nie erfahren.

Immerhin hat der Hersteller bei seinem S8 aber an der Frontkamera gearbeitet, was für bessere Selfies sorgen dürfte.

Samsung Galaxy S8 – Ab 18. April verfügbar

Vorbesteller des neuen Oberklassemodells können bei manchen Anbietern bereits ab dem 18. April damit rechnen, das Gerät in Händen zu halten. Ohne Vertrag lässt es sich beispielsweise bei Amazon bestellen.

Auf pocketpixel.de werden wir zeitnah einen ausführlichen Testbericht zum Galaxy S8 bringen. Selbstredend stehen dabei die Haupt- und die Selfie-Kamera im Fokus.

Quelle: Weibo via AndroidCommunity

Veröffentlicht von

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *