Rollei Smartphone Stativ – pro meets mobile - Pocketpixel
logo

Rollei Smartphone Stativ – pro meets mobile

Rollei Smartphone Stativ

Das Rollei Smartphone Stativ kommt aus einem noblen Hause. Wir haben uns angesehen, ob das günstige Stativ speziell für Smartphones dem Anspruch an den Namen des Herstellers gerecht wird.

Der Lieferumfang des Rollei Smartphone Stativ

Rollei Smartphone Stativ - Lieferumfang

Speziell als Smartphone Stativ beworben erwarten wir demgemäß einen entsprechenden Lieferumfang. Dies scheint Rollei vorhergesehen zu haben und hat sich durchaus ins Zeug gelegt. Geliefert wird in einem ansprechendem Hochglanz Retailkarton der den Lieferumfang und die technischen Daten preis gibt.

Nachdem der Karton entleert wurde, hält man folgende Komponenten in den Händen:

  • Rollei Smartphone Stativ
  • Rollei Smartphone Halterung mit 1/4″ Gewinde
  • Schutztasche
  • Bluetooth Funkfernbedienung
  • Gedruckte Anleitung und Informationsblatt zur Rollei Foto App

Die auf Hochglanzpapier gedruckte Anleitung springt durchaus positiv ins Auge. Auch der erste Eindruck des restlichen Lieferumfangs weiß zu gefallen. Dementsprechend entsteht auch nicht das Gefühl, dass hier auf etwas verzichtet wurde.

Die Qualität des Stativs

Rollei Smartphone Stativ

Das dreibeinige Stativ gehört zu den kompakteren Vertretern seiner Klasse. Die insgesamt vier Beinsegmente führen zu einer maximalen Arbeitshöhe von 120cm, was durchaus akzeptabel ist. Demgemäß ist auch die minimale Höhe von 39cm angenehm und ermöglicht bodennahe Aufnahmen von z.B. Flora und Fauna. Die einzelnen Beinsegmente sind sauber verarbeitet und lassen sich ohne hakeln ausfahren. Dabei können alle Segmente stufenlos eingestellt werden, so dass auch unebene oder schräge Untergründe ausgeglichen werden können.

Der Stativkopf ist fest montiert und kann infolgedessen nicht gewechselt werden. Die Montage von zum Beispiel einem Kugelkopf erscheint aber auch nicht notwendig, denn der Kopf lässt sich sauber und exakt führen. Die Verarbeitung ist ebenfalls tadellos. Der Hersteller gibt eine maximale Traglast von 2 Kilogramm an, welches wir mit einer Systemkamera und Teleobjektiv geprüft haben. Im Testaufbau haben wir mit einer Last von ca. 1,4 Kilogramm gearbeitet, was zu keiner Zeit Bedenken bezüglich der Stabilität auslöste. Demzufolge sind die guten 100 bis 150 Gramm die ein Smartphone auf die Waage bringt in keinster Weise eine Herausforderung. Am Fuß eines jeden Beines sind Gummifüße angebracht, die auch bei sehr geringer Last auf dem Kopf für einen ausreichend stabilen Stand sorgen. Ein Wackeln oder Kippeln konnten wir deswegen nicht ausmachen.

Außerdem erwähnenswert ist die gute Verarbeitung der Schnellwechselplatte. Sind schnell ein paar Fotos aus der Hand gefragt, so kann man das Smartphone mit einem Handgriff vom Stativ befreien und genau so einfach wieder einklinken.

Die Rollei Smartphone Halterung

rollei smartphone stativ - smartphone halterung

Die Smartphone Halterung ist bei Rollei auch als eigenes Produkt erhältlich, welches eine unverbindliche Preisempfehlung von 14,99€ hat. Die Halterung ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und fühlt sich keinesfalls minderwertig an. Entgegen günstigen KFZ Halterungen werden die Backen zum fixieren des Smartphones nicht zusammendrückt, sondern auseinander gezogen. Man muss schon ein wenig Kraft aufwenden um das Handy einzuklemmen. Danach ist das Gerät aber sicher aufgehoben. Ein versehentliches lösen ist genau so wenig möglich, wie ein Verlust der Hardware durch schnelle Schwenks auf dem Stativ.

Ebenfalls gefallen hat uns, dass man die Halterung sowohl horizontal als auch vertikal befestigen kann. Man kann also im Quer- sowie Hochformat Filmen und Fotografieren. Egal in welcher Ausrichtung die Halterung montiert wird – durch die Gummierung auf dem Stativkopf ist ein versehentliches losdrehen nicht möglich.

Ordentliches ausrichten für gute Bildergebnisse

Rollei Smartphone Stativ - Libelle

Wer noch nicht mit einem Stativ gearbeitet hat, der sollte sich vorher vor Augen führen, dass die exakte Ausrichtung maßgeblichen Einfluss auf das spätere Bild hat. Fotografiert man Architektur, so werden auch kleine Schräglagen des Stativs mit stürzenden Linien abgestraft.

Dementsprechend hat Rollei hier auch eine Wasserwaage unter dem Stativkopf spendiert, die bei unseren Tests hinreichend genau war um ordentliche Bilder zu ermöglichen.

Fernauslösung via Bluetooth

Rollei Smartphone Stativ - Bluetooth Funkfernbedienung

Sehr gut gelöst wurde auch die Unterbringung des Bluetooth Funkauslösers. Selbiger wird mit einer Handschlaufe geliefert, so dass man ihn auch bei längeren Fotosessions nicht dauernd in der Hand halten muss. Nach getaner Arbeit wandert dieser zurück in eine stabile Gummihalterung am Bein des Stativs. Eine durchaus pfiffige Lösung um ein vorschnelles verlieren zu vermeiden.

Die Kopplung mit dem Smartphone gestaltet sich einfach und wird auch ausreichend in der Anleitung beschrieben. Auch hier zeigt sich wieder, dass auf Details geachtet wurde, denn die Fernbedienung taucht in den Bluetooth Verbindungen nicht unter einem kryptischen Kürzel auf, sondern unter der griffigen Bezeichnung „Rollei Smart BT“. Die Reichweite ist ordentlich und betrug in der Praxis bis etwa 10 Meter. Ausreichend Abstand, wenn man auch selber mit auf das Bild möchte.

Fazit zum Rollei Smartphone Stativ

Rollei ist mit dem Stativ ein sehr überzeugendes Produkt gelungen. Bei der Verarbeitung sind uns keine Mängel aufgefallen, allerdings hätte nach unserer Meinung die Mechanik des ausfahrbaren Stativkopfs etwas wertiger ausfallen können. Die Arbeitshöhe von 120cm sollte mit bedacht werden – ein stehendes arbeiten ist nicht ohne weiteres möglich. Die Smartphone Halterung kann aber bedarfsweise ohne Probleme auf anderen Stativen genutzt werden.

Die Preisempfehlung von 29,99€ kann man durchaus schon als günstig bezeichnen. Einige Händler bieten es bereits ab 19,95€ an, was es dann wirklich zu einer Kaufempfehlung macht.

Quelle: – Rollei

Veröffentlicht von

Ein Kommentar zu “Rollei Smartphone Stativ – pro meets mobile”

  1. Hallo,
    vielen Dank für den tollen Artikel. Klingt ja nach einer klaren Kaufempfehlung, für 20€ kann man da ja wenig falsch machen.
    Ich wünsche mir mehr solcher qualifizierten Artikel.
    Gruß
    Oliver

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *