logo

OnePlus 3: Neue Kamera-Samples aufgetaucht

Das OnePlus 3 steht vor der Tür – und soll natürlich auch mit einer guten Kamera punkten. Deshalb hat OnePlus nun vier weitere Fotos auf Twitter gepostet, die mit diesem Smartphone gemacht wurden.

OnePlus 3 Kamera-Samples: Tolle Motive, niedrige Auflösung

Um eine Kamera gut bewerten zu können, sollten die Aufnahmen am besten in voller Auflösung zur Verfügung stehen. Bei den nun veröffentlichten Bildern der OnePlus-3-Knipse ist das leider nicht der Fall.

Aufgrund der kleinen Größe lassen sich deshalb keine Einschätzungen zu Schärfe, Details und weiteren Qualitätskriterien abgeben.

Kleine Vorab-Analyse der Kamera des OnePlus 3

Was man jedoch sehen kann, ist ein klasse Bokeh (unscharfer Hintergrund) beim Strand-Foto. Zudem sehen die Farben der vier Fotos generell sehr authentisch aus. Bei der Aufnahme mit dem Feuerwerk wäre eine volle Auflösung extrem spannend, da man dann das Bildrauschen bei schlechtem Licht erörtern könnte.

OnePlus 3: Die technischen Daten

Die Katze ist noch vor der Vorstellung am 14. Juni 2016 aus dem Sack. Es gibt ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, einen Snapdragon 820 als Prozessor und Speicher satt. So kann man zwischen 32, 64 und 128 GB mit 4 oder 6 GB RAM wählen.

Bei den Kameras wird es 16 Megapixel hinten und 8 Megapixel vorne geben. Die Sensorgröße von 1/2,6 Zoll und die Blende von f/1.8 erinnern dabei stark an das LG G4 und das LG G5. Der Akku stemmt durchaus akzeptable 3.450 mAh. Android 6.0 Marshmallow dürfte als OS zum Einsatz kommen.

Das OnePlus 3 wird übrigens ohne das nervige Einladungssystem kommen. Es sollen bis zum Marktstart bereits eine Millionen Exemplare zur Verfügung stehen.

Quelle: PhoneArena

Veröffentlicht von

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *