logo

LG V20 vorgestellt: Zwei Ultra-Weitwinkel-Kameras inklusive

Das LG V20 wurde offiziell vorgestellt und darf sich mit dem Titel „weltweit erstes Smartphone mit zwei Ultra-Weitwinkel-Kameras“ schmücken. Außerdem ist das Phablet wieder extrem robust und bietet das geniale zweite Info-Display.

LG V20 – Kameras die begeistern

Schauen wir uns zuerst einmal die Knipsen des 5,7-Zoll-Riesen an. Das rückseitige Kamera-Element erinnert nicht umsonst an das LG G5, denn hier kommen dieselben Einheiten zum Einsatz. Es gibt also 16 Megapixel (normal) und 8 Megapixel (Weitwinkel).

Beim Autofokus nutzt das V20 gleich drei Techniken; Laser-, Kontrast-, und Phasen-Module wurden verbaut. Dadurch soll eine extrem genaue Fokussierung ermöglicht werden. Vorne gibt es diesmal keine zwei Kameras, sondern „nur“ eine Weitwinkel-Einheit.

Während die hintere Weitwinkel-Knipse 135 Grad bietet, sind es vorne immer noch sehr gute 120 Grad. Die Auflösung beträgt jedoch nur 5 Megapixel und einen Front-LED-Blitz gibt es nicht.

Auch den optischen Bildstabilisator hat LG vorne geschwänzt, hinten kommt er bei der 16-Megapixel-Optik zum Einsatz.

Weitere Besonderheiten des LG V20

V20 Foto 2 (c) LG

Die zwei Besonderheiten bei Display und Soundsystem erbt das Phablet von seinem Vorgänger V10. Der Hauptbildschirm misst 5,7 Zoll und löst mit 2.160 x 1.440 Pixel, also Ultra-HD (2K), auf. Der kleine Info-Bildschirm darüber misst 2,1 Zoll und bietet 160 x 1.040 Bildpunkte.

Hier blieb also alles beim Alten. Zugelegt hat LG dafür beim Audiosystem. Ein Hifi-Quad-DAC Verstärker von ESS Technology und die erneute Zusammenarbeit mit Bang und Olufsen wirken vielversprechend.

Die Videoaufnahme (4K) dürfte ebenfalls beim Klang überzeugen, denn hierfür wurden sogar drei Mikrofone verbaut. Selbstredend ist das V20 auch wieder extrem robust gefertigt und übersteht nach dem Militärschutzstandard 810G laut Hersteller Stürze aus bis zu 1,2 Metern.

Trotz Aluminiumgehäuse kann man den Akkudeckel entriegeln und die aufladbare Batterie tauschen. Des Weiteren ist es das erste Smartphone, das mit Android 7.0 Nougat auf den Markt kommt.

Die Spezifikationen des LG V20 im Überblick

  • Hier nun die wichtigsten technischen Details:
  • Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor
  • 5,7 Zoll IPS-Display (2.560 x 1.440 Pixel)
  • 2,1 Zoll Info-Display
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher (erweiterbar)
  • 3.200 mAh Akku
  • LTE CAT12
  • Android 7.0 Nougat
  • Fingerabdrucksensor, Quad-Dac, Quick Charge 3.0

Schreibt uns in die Kommentare, wie ihr das LG V20 findet und ob es euch mehr überzeugt, als das G5.

Quelle: Caschy

Veröffentlicht von

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *