logo

Huawei P smart+ – neuer Selfiekünstler

p smart+ - front

Das P smart+ aus dem Hause Huawei siedelt sich in der Mittelklasse an und dürfte Selfie-Fans begeistern.

Die Hardware des kommenden P smart+

p smart+ - front and back

Der neuste Spross von Huawei ist sowohl technisch als auch preislich in der Mittelklasse angesiedelt. Das Gerät kann via dem Onlineshop des Herstellers bereits vorbestellt werden. Mit 6,3″ gehört es zu den größeren Vertretern, was durch das fast randlose Design allerdings nicht so stark auffallen dürfte. Das Gerät hat einen Notch, sprich eine Ausbuchtung für die frontseitigen Kameras. Mit 2.340 x 1.080 Pixeln löst das Display erfreulich hoch auf.

Dem neuen Kirin 710 Prozessor werden neben den 4GB Arbeitsspeicher noch zeitgemäße 64GB interner Speicher zur Seite gestellt. Der fest verbaute 3.200mAh Akku könnte für ein Gerät mit dieser Displaygröße etwas großzügiger ausfallen.

Ungewöhnliche Kamerakombination

p smart+ - cameras

Bei der Auswahl der Kamerasensoren hat sich Huawei für eine eher ungewöhnliche Kombination entschieden. Gewöhnlicherweise sind die rückseitigen Kameras die primären Kameras und dementsprechend besser ausgestattet, wie z.B. bei der maximal möglichen Offenblende oder der Auflösung. Bei dem P smart+ wurde das Konzept umgedreht. Frontseitig sind zwei Sensoren verbaut, die mit ihrer Offenblende von f/2.0 eine viertel Blende besser sind als die rückseitigen Kollegen mit f/2,2. Auch bei der Auflösung ist die Selfie-Kombination dem rückseitigem Pendant mit 24+2 Megapixel gegenüber 16+2 Megapixel überlegen.

Fazit

Zu einem fairen Preis von 299.- € ist das P smart+ ein interessantes Gerät für Selfie-Fans, denn derartig gute Werte erreichen nur wenige Smartphones. Die rückseitige Kamerakombi befindet sich leider im hinteren Mittelfeld, denn hier sind Blendenwerte von f/2,0 oder besser durchaus üblich. Die restliche Ausstattung kann sich für ein Gerät in dieser Preisklasse durchaus sehen lassen.

Quelle: – Huawei

Veröffentlicht von

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *